TSG Hoffenheim – Hertha BSC Berlin Wett Tipp, Quoten, Prognose

Nach der Corona Zwangspause geht es nun endlich weiter mit dem 26. Spieltag der Bundesliga und darauf haben die Sportwetten und Fußballfans gleichermaßen gewartet. Wir beschäftigen uns in diesem Wett Tipp mit der Partie TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC Berlin und die dürfte spannend werden. Denn die Berliner haben in der unfreiwilligen Pause den Trainer gegen Bruno Labbadia ausgewechselt und der soll es nun richten. Für unsere TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC Prognose, haben wir uns die Statistik und Form der Teams angesehen und die Quoten bei den Wettanbietern für den Wett Tipp verglichen. Und jetzt viel Spaß beim Lesen.

TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC Berlin – Wettanbieter

Platz
Wettanbieter
Bonus
Bewertung
Bonus Holen
1
100% bis zu 150€
2
100% bis zu 100€
3
100% bis zu 100€

TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC Berlin – Quoten

Der neue Coach von Hertha BSC Berlin Bruno Labbadia, sagte in einem Interview, dass er es sich nicht vorgestellt hätte, in der laufenden Saison noch einmal den Verein zu wechseln. Doch er findet, dass das Team aus der Hauptstadt potenzial hat und die Saison wegweisend sein wird für die Nächste.

Außerdem haben sie das Saisonziel noch nicht abgeschrieben, das sie sich gesetzt haben. Denn sie wollen die Europapokalplätze erreichen, die zur Zeit noch neun Punkte weit entfernt liegen.

Aktuell belegt FC Schalke 04 den begehrten sechsten Platz und TSG Hoffenheim ist mit zwei Punkten Rückstand ein gutes Stück näher dran wie die „alte Dame“. Die Quoten der Wettanbieter schlagen beim bevorstehenden Duell TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC Berlin deutlich in Richtung Sieg des Gastgebers aus.

Doch sollte man auf den Sieg von Hoffenheim – Berlin wetten? Das ist eine gute Frage, denn die Statistik der Heimspiele kann den eingefleischten TSG Fan nicht wirklich überzeugen. Aber auf der anderen Seite hat die Mannschaft aus der Landeshauptstadt einen Hoffenheim-Komplex. Doch alles weitere erfahrt ihr jetzt in der Prognose zum Bundesligaspiel.

Fast Facts zum Spiel:

  • Wettbewerb: 1. Bundesliga
  • Wer: TSG Hoffenheim – Hertha BSC Berlin
  • Stadion: PreZero Arena
  • Stadt: Sinsheim
  • Land: Deutschland
  • Wann: 16.05.2020 (15:30 Uhr)
  • Wett Tipp: X
TSG Hoffenheim - Hertha BSC Berlin Wett Tipp, Quoten, Prognose
imago images / ULMER Pressebildagentur

TSG Hoffenheim – Statistik und Form

Für manche Teams ist das heimische Stadion so eine Art Festung, wo sie fast jedes Duell gewinnen. Doch das gilt nicht für TSG Hoffenheim und die PreZero Arena. Denn im heimischen Sinsheim kommen die Kraichgauer auf keinen grünen Zweig. Aktuell gibt es nur zwei Teams aus der Bundesliga, die schon mehr Heimspiele verloren haben. Dabei ist es auch kein Trost, dass es keine Mannschaft gibt, die mehr Gegentore zu Hause verabreicht bekommen hat (31), wie Hoffenheim.

Außerdem könnte die TSG in der laufenden Bundesliga Saison 2019/20 einen neuen Negativrekord aufstellen, weil mehr als acht Heimniederlagen in einer Spielzeit hat noch keine Mannschaft hinbekommen.

Sieht man sich die Statistik und Form von TSG Hoffenheim an, ging diese schon vor der Krise mit Corona nach unten. Das Team von Coach Alfred Schreuder hat drei der letzten vier Heimspiele verloren und in einem davon gab es sogar eine derbe 0:6 Klatsche vom Rekordmeister Bayern München. Insgesamt und Saisonübergreifend hat die Schreuder-Elf seit sechs Matches keine drei Punkte am Stück mehr eingefahren.

In nur zwei Spielen schaffte Hoffenheim ein unentschieden und das war das 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach und das 1:1 gegen den FC Schalke 04. In den anderen vier Spielen rannten sie immer einem Rückstand hinterher und erzielten auch keinen Punktegewinn.

Ob es sinnvoll ist, auf den Sieg von TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC zu wetten ist fraglich. Denn Trainer Scheuder muss auch ohne Kramaric ins Duell gegen Hertha BSC Berlin gehen. Das ist schlecht, weil auch Sargis Adamyan mit einem Syndesmoseriss ausfällt. Dann kommt noch die Tatsache hinzu, dass sie mächtig im Trainingsrückstand sind, weil sie nicht mit ins Quarantäne-Trainingslager einziehen konnten.

Eine alternative für den doppelten Stürmerausfall währe der Spieler Ishak Belfodil, der aber auch wegen einer Operation am Knie nicht spielen kann. Jetzt wird es kniffelig für den Coach, denn der muss sich jetzt etwas einfallen lassen.

Wer dennoch seinen Wett Tipp darauf abgeben möchte, dass TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC Berlin gewinnt, bekommt zum Beispiel beim Wettanbieter Bet3000 die Quote von 2.20 dafür. Doch unsere Prognose geht hier eher in die Richtung eines Unentschiedens.

TSG Hoffenheim – Die voraussichtliche Aufstellung:

Baumann, Hübner, Zuber, Akpoguma, Grillitsch, Geiger, Skov, Kaderabek, Rudy, Bebou, Baumgartner + Trainer Schreuder

TSG Hoffenheim – Die Statistik der letzten 5 Spiele

  • 07.03.2020 – 1. Bundesliga – FC Schake 04 gegen TSG Hoffenheim – 1:1
  • 29.02.2020 – 1. Bundesliga – TSG Hoffenheim gegen Bayern München – 0:6
  • 22.02.2020 – 1. Bundesliga – M’Gladbach gegen TSG Hoffenheim – 1:1
  • 15.02.2020 – 1. Bundesliga – TSG Hoffenheim gegen VfL Wolfsburg 2:3
  • 08.02.2020 – 1. Bundesliga – SC Freiburg gegen TSG Hoffenheim – 1:0

Hertha BSC Berlin – Statistik und Form

Nach der Corona Zwangspause meldet sich Hertha BSC Berlin mit neuem Trainer zurück. Dieser heißt jetzt Bruno Labbadia und hat Alexander Nouri abgelöst. Labbadia möchte seinen Einstand natürlich mit einem Sieg feiern. Nur ob man die Prognose stellen kann, das Hertha BSC Berlin gegen TSG Hoffenheim gewinnt, ist fraglich.

Abseits des Spielfeldes gab es für den den neuen Trainer Labbadia schon Turbulenzen, die er über sich entgehen lassen musste. Denn ein Spieler Namens Salomon Kalou produzierte mit einem Handy-Video negative Schlagzeilen. Auch Jens Lehmann, ein neues Mitglied im Vorstand des Fußballclubs verharmloste das Coronavirus und das kam ebenfalls nicht gut an.

Im Gegensatz zu TSG Hoffenheim kann Trainer Labbadia fast aus dem vollen schöpfen, denn er muss lediglich auf den Spieler Vladimir Darida verzichten. Der Mittelfeldspieler muss eine Gelbsperre absitzen. Man darf die Prognose stellen, dass Labbadia im Duell gegen die Kraichgauer auf sein Bewehrtes 4-3-3 System setzen wird. Dabei werden wahrscheinlich die beiden Spieler Dilrosun und Cunha aus dem Mittelfeld heraus, den Stürmer Piatek mit Vorlagen versorgen, damit Tore fallen.

Wer darauf wetten möchte, dass Hertha BSC Berlin gegen TSG Hoffenheim gewinnt, findet für den Wett Tipp auf den Wettmarkt 2 die Quote von 3.40 beim Wettanbieter LeoVegas Sport.

Die Statistik und Form von Hertha BSC war vor der Coronakrise schon etwas am schwanken, was auch an den beiden letzten Trainern Klinsmann und Nouri lag. Das zeigt auch der Blick auf die letzten zehn Matches, von denen drei gewonnen wurden, drei verloren und die letzten vier wurden Remis gespielt.

Hertha BSC Berlin – Die voraussichtliche Aufstellung:

Jarstein, Mittelstädt, Grujic, Stark, Boyata, Klünter, Matheus Cunha, Maier, Piatek, Skjelbred, Dilrosun + Trainer Labbadia

Hertha BSC Berlin – Die Statistik der letzten 5 Spiele

  • 07.03.2020 – 1. Bundesliga – Hertha BSC Berlin gegen Werder Bremen – 2:2
  • 28.02.2020 – 1. Bundesliga – Fortuna Düsseldorf gegen Hertha BSC Berlin – 3:3
  • 22.02.2020 – 1. Bundesliga – Hertha BSC Berlin gegen 1. FC Köln – 0:5
  • 15.02.2020 – 1. Bundesliga – Paderborn gegen Hertha BSC Berlin – 1:2
  • 08.02.2020 – 1. Bundesliga – Hertha BSC Berlin gegen Mainz 05 – 1:3

TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC Berlin – Der direkter Vergleich

Die beiden Teams TSG Hoffenheim und Hertha BSC Berlin sind bisher 19 Mal gegeneinander angetreten, wie es die H2H Statistik beweist. Dabei hat Hoffenheim mit neun zu fünf Siegen die Nase vorne. Die restlichen fünf Matches wurden unentschieden gespielt. Die Kraichgauer erzielten dabei 35 Tore und die „alte Dame“ 22.

Die „alte Dame“ hat seit acht Matches nicht mehr gegen die Kraichgauer gewonnen und wartet daher immer noch auf einen Sieg. Das letzte Mal das Berlin in Sinsheim drei Punkte entführt hat, war im November 2013. Die Partie endete mit einem 2:3.

Die Quoten für einen Wett Tipp auf den Auswärtssieg von Hertha BSC Berlin gegen TSG Hoffenheim sind auf jeden Fall gut. Wer noch einen guten Wettanbieter sucht, kann sich auf der Website Weltmeister.de gerne etwas umsehen und die Testberichte studieren.

TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC Berlin – Wett Tipp

Dem Coach Schreuder fehlen beim bevorstehenden Duell gegen das Team aus der Hauptstadt zwei wichtige Spieler. Auch die Form ist zur Zeit nicht gerade die beste, wie die Statistik es zeigt. Gerade in der PreZero Arena sind die Kraichgauer alles andere als gut drauf und kurz davor einen negativ Rekord aufzustellen.

Hertha BSC Berlin verfügt zwar über einen Trainer, der das Team weiter nach vorne bringen soll. Doch das alles muss sich erst noch einspielen und sie haben seit acht Matches nicht mehr gegen Hoffenheim gewonnen.

Der neue Trainer Labbadia hat die Aufgabe bekommen, Hertha wie zu stabilisieren und vielleicht sogar die Teilnahme an der nächsten Europa League klar zu machen. Dafür wäre es sicher wichtig, gleich die erste Partie zu gewinnen.

Unser Wett Tipp für das Bundesligaspiel TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC lautet deshalb unentschieden. Wer auf den Wettmarkt X wetten möchte, bekommt dafür zum Beispiel beim Wettanbieter BetVictor die Quote von 3.60.

Scroll to Top