Top Quote 51 für Sieg Dortmund – Köln Wett Tipp & Prognose 24.01.2020

Am Freitag (24.01.2020) heißt es in der Bundesliga Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln. Das Spiel am 19. Spieltag der Saison wird um 20:30 Uhr vom Schiedsrichter im Dortmunder Signal Iduna Park freigegeben. Im folgenden Beitrag schauen wir uns die Form von Borussia Dortmund und des 1. FC Köln an. Zudem werfen wir einen Blick auf die H2H Statistik und geben unsere Prognose bzw. unseren Wett Tipp zum Spiel Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln Preis.

Top Bundesliga Wettanbieter

Platz
Wettanbieter
Bonus
Bewertung
Bonus Holen
1
100% bis zu 100€
2
100% bis zu 150€
3
100% bis zu 200€

Borussia Dortmund – 1. FC Köln Quoten

Borussia Dortmund (1)Unentschieden (X)1. FC Köln (2)
BetVictorQuote 51 für Neukunden!

1.286
6.259.50
Bet at Home1.285.958.98
888Sport1.296.1010.00

Im Jahr 2008 ging ein tschechischer Fußballspieler Namens Martin Fenin in die Geschichte der Bundesliga ein. Der damals 21-jährige Stürmer erzielte ein Hattrick im Dress von Eintracht Frankfurt gegen Hertha BSC. Doch warum der Schweif in die Vergangenheit? Ganz einfach, beim letzten Spiel von Dortmund machte der Spieler Erling Braut Haaland genau das gleiche. Das norwegische Wunderkind Haaland ist der neuste Spieler beim BVB. Der 19-jährige schaffte es, in seinen ersten 23 Minuten Bundesliga einen Hattrick gegen den FC Augsburg zu landen. Dortmund drehte so einen Rückstand in einen 5:3 Sieg. Vorab können wir schon mal die Prognose stellen, dass die Partie Borussia Dortmund – 1. FC Köln alles wird, nur nicht langweilig.

Doch die eingefleischten Dortmunder hoffen, dass Erling Braut Haaland nicht die gleiche Karriere verfolgt wie einst Fenin, der heute beim VK Farnsdorf spielt. Sondern eher die von Pierre-Emmerick Aubameyang, der in seinem ersten Bundesligaspiel für Dortmund ebenfalls einen Hattrick gegen Augsburg feiern durfte. Aubameyang spielt heute zwar für Arsenal London, hat aber in seiner Bundesligazeit in 212 Spielen im schwarz-gelben Outfit 135 Tore erzielt.

Schaut man sich die Quoten bei den Wettanbietern an, geht Borussia Dortmund als klarer Favorit ins Rennen gegen den 1. FC Köln. Das ist auch nicht verwunderlich und spiegelt nur die aktuelle Tabellensituation wieder. Beim Bundesligaspiel gegen Köln bekommt das Wunderkind Haaland gleich die nächste Chance Tore zu machen und damit das persönliche Punktekonto aufzustocken.

Borussia Dortmund belegt im Augenblick Platz vier in der Tabelle. Wettbewerbsübergreifend hat das Team von Trainer Favre noch kein Heimspiel in dieser Saison verloren. In guter Verfassung, aber auf Platz dreizehn der Tabelle findet man den 1. FC Köln wieder. Zwar mag das Team aus der Domstadt viel Selbstvertrauen haben, aber auf einen Sieg von 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund würden wir nicht wetten. Unser Wett Tipp geht hier in Richtung Heimsieg der schwarz-gelben.

Fakten zum Spiel Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln:

  • Wettbewerb: 1. Bundesliga
  • Wer: Borussia Dortmund – 1. FC Köln
  • Stadion: Signal Iduna Park
  • Stadt: Dortmund
  • Land: Deutschland
  • Wann: 24.01.2020 (20:30 Uhr)
  • Wett Tipp: 1 und/oder Unter 3,5 Tore
Top Quote 51 für Sieg Dortmund - Köln Wett Tipp & Prognose 24.01.2020
imago images / Sven Simon

Dortmund Statistiken und Form

FC Red Bull Salzburg hieß der Fußballverein, von dem Erling Haaland zum BVB gewechselt ist. Sportdirektor Michael Zorc wurde dafür gebührend gefeiert, dass er es schaffte, den Transfer fix zu machen und im Kampf um das Nachwuchstalent andere Top Clubs ausgestochen hat.

Seit Januar 2020 trägt der Norweger das schwarz-gelbe Trikot und, bis dahin hatte man in Dortmund auf Vorschusslorbeeren vertraut. Beim Duell gegen den FC Augsburg kam der Neuling das erste Mal zum Einsatz. Er wurde während des Matches eingewechselt und Dortmund lag zu diesem Zeitpunkt sogar im Rückstand. Doch das Haaland gleich im ersten Match gegen den FC Augsburg einen so sensationellen Einstand gibt, in dem er einen Rückstand mit einem Hattrick dreht und damit Man of the Match wird, hätte niemand gedacht.

Das Team von Coach Favre zeigt sich zuletzt wieder anfällig in der Defensive. Denn in der laufenden Saison steckte der BVB schon zum fünften Mal drei Tote in einem Duell ein. Im Augenblick stehen 27 Gegentore in der Tabelle und das ist unter den Top sechs der größte Wert. Das gab es zuletzt unter Thomas Doll in der Bundesliga Saison 2007/08 und damals waren es sogar 33 Gegentore. Schaut man sich die letzten drei Spiele an, musste Tormann Bürki siebenmal hinter sich greifen und das ist mehr wie jeder andere Ballfänger in dieser Zeit.

Da die defensive Arbeit bei den schwarz-gelben zur Zeit etwas unsauber arbeitet, könnte man auch eine Prognose darauf abgeben, dass es im Spiel zwischen Borussia Dortmund und 1. FC Köln ein paar Tore geben wird. Doch das ist nur eine reine Überlegung. Es ist dagegen wahrscheinlicher, dass Trainer Favre diesen Schwachpunkt beim kommenden Duell gegen Köln abgestellt hat.

In den Heimspielen der Saison musste die Mannschaft aus Dortmund nur ein Drittel der Gegentore einstecken. Das sind im Moment 9 der 27 Stück. Wettbewerbsübergreifend hat die Favre-Elf nur eines von acht Heimspielen verloren. Es gab fünf Siege, zwei unentschieden und die besagte Niederlage. Bei zwei von acht Siegen blieb die Weste der Dortmunder sogar weiß.

Mit noch einem Hattrick des Neuzugangs Haaland wird man beim kommenden Duell bestimmt nicht rechnen können, doch mit einem Sieg schon. Deshalb würden wir auch darauf einen Wett Tipp platzieren, das Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln gewinnt. Die Quoten zum wetten liegen bei den Wettanbietern für den Wettmarkt 1 bei ungefähr 1.30.

Verletzungsbedingt muss Trainer Lucien Favre nur auf die Spieler Dan-Axel Zagadou, Thomas Delaney und Marcel Schmelze verzichten. Paco Alcacer sieht seine Zukunft nicht mehr beim BVB und wird deshalb auch nicht in der Startelf stehen. Jetzt dürfen wir nur noch gespannt sein, ob das Stürmertalent Haaland von Anfang an auf dem Spielfeld stehen wird oder später eingewechselt wird.

So könnte die Aufstellung von Dortmund aussehen:

Bürki, Akanji, Hakimi, Guerreiro, Hummesl, Brandt, Witsel, Reus, Hazard, Sancho, Haaland

Die letzten 5 Spiele von Borussia Dortmund:

  • 18.01.2020 (Bundesliga) → Augsburg – Dortmund 3:5
  • 11.01.2020 (Freundschaftsspiel) → Dortmund – Mainz 0:2
  • 11.01.2020 (Freundschaftsspiel) → Feyenoord Rotterdam – Dortmund 2:4
  • 07.01.2020 (Freundschaftsspiel) → Standard Lüttich – Dortmund 0:0
  • 20.12.2019 (Bundesliga) → TSG Hoffenheim – Dortmund 2:1

Mit Top Quote 51 bei BetVictor auf Sieg Dortmund gegen Köln wetten

Der Wettanbieter BetVictor hält ein exklusives Angebot für Neukunden bereit und das solltest du dir nicht entgehen lassen. Denn bei diesem kann man mit der Top Quote von 51 darauf wetten, dass Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln gewinnt.

Wie nutzt man das Neukundenangebot von BetVictor?:

  • Folge dem Link zum Wettanbieter
  • Erstelle dir dein persönliches Wettkonto
  • Registriere dich über die Aktionsseite für das Angebot
  • Leiste eine Einzahlung von mindestens 5€
  • Platziere eine qualifizierende Wette

Die qualifizierende Wette ist eine Siegerwette auf Borussia Dortmund zur angezeigten Quote. Der Wetteinsatz darf maximal 1€ betragen. Gewinnt die Wette, zahlt BetVictor diese normal aus. Danach erfolgt die Erhöhung der Quote im Wettschein auf die Top Quote von 51. Die Quotendifferenz zur Top Quote wird in Form von Bonusgeld ausgezahlt. Das Bonusgeld muss nur 1x umgesetzt werden!

Top Quote 51 für Sieg Dortmund gegen Köln
BetVictor – Exklusives Neukundenangebot!

1. FC Köln Statistiken und Form

Bevor wir uns die Statistik und Form des 1. FC Köln ansehen, schwenken wir kurz zum 08. Dezember 2019 zurück. Die Kölner verloren gerade ihr wichtiges Match gegen Union Berlin mit 0:2. Das war dann auch gleich das dritte erfolglose Spiel in Serie, für den neuen Kölner Coach Markus Gisdol.

Den Kölnern wurde schon die Erste Liga abgeschworen und auch um den Fußballfunktionär Horst Heldt wurde Kritik laut. Denn er hat praktisch für den Trainerwechsel gesorgt. Am 19. November 2019 übernahm Marcus Gisdol den 1. FC Köln als Cheftrainer und zu diesem Zeitpunkt belegten sie mit 7 Punkten aus elf Partien den 17. Platz in der Tabelle. Doch trotz aller Kritik hat es der Schwabe geschafft, das Team aus der Domstadt zurück aus dem Tabellenkeller zu führen.

Das erste Spiel der Rückrunde konnten die Kölner zu Hause gleich mit 3:1 gegen den VfL Wolfsburg gewinnen und die Partie war auch gleich der vierte Sieg in Folge. In der Vereinsgeschichte des 1. FC Köln gelang eine solche Serie zuletzt vor 19 Jahren. Dank der dabei gesamelten Punkte, kletterten die Domstädter auf den dreizehnten Tabellenplatz. Damit haben sie schon ein Polster von drei Punkten bis zur Abstiegszone aufgebaut.

Das gewonnene Selbstvertrauen der Gisdol-Elf soll jetzt gut eingepackt werden, denn das werden sie im Spiel gegen Borussia Dortmund am Freitagabend auch brauchen. Denn die Bilanz der Auswärtsspiele sieht bei den rot-weißen mit zwei Siegen, sechs Niederlagen und einem Remis nicht gerade viel versprechend aus. Aus diesem Grund geht die Prognose auch in Richtung Heimsieg von Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln.

Es gibt auch nur drei Mannschaften in der Bundesliga, die auswärts weniger Tore erzielt haben wie Köln. In fünf von neun Duellen schafften es die Domstädter, mehr als zwei Tore zu schießen. Deshalb könnte man auch darauf wetten, dass im Spiel zwischen Borussia Dortmund und 1. FC Köln weniger als 3,5 Tore fallen werden. Die Quote von 1.91 gibt es dafür beim Wettanbieter LeoVegas Sport.

Der Trainer Marcus Gisdol hat zwar keine verletzungsbedingten Ausfälle zu beklagen, doch reduziert sich der Kader trotzdem. Denn der ein oder andere Spieler soll abgegeben werden. Stattdessen setzt der 1. FC Köln auf die eigenen Nachwuchsspieler und so tauchen Namen wie Thielmann (17), Katterbach (18) und Jakobs (20) in der Startelf auf. Zu den wichtigsten Akteuren auf dem Platz gehört jedoch Jhon Cordoba, der alleine in den letzten sieben Bundesligaspielen sechs Tore für sein Team geschossen hat.

Nichtsdestotrotz würden wir unseren Wett Tipp auf den Sieg von Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln platzieren. Zwar währen die Quoten zum wetten auf den Auswärtssieg der Kölner interessanter, doch das ist unwahrscheinlich.

So könnte die Aufstellung des 1. FC Köln aussehen:

Horn, Bornauw, Ehizibue, Katterbach, Czichos, Hector, Skhiri, Uth, Thielmann, Cordoba, Jakobs

Die letzten 5 Spiele des 1. FC Köln:

  • 18.01.2020 (Bundesliga) → Köln – Wolfsburg 3:1
  • 10.01.2020 (Freundschaftsspiel) → Köln – Genk 1:1
  • 07.01.2020 (Freundschaftsspiel) → Mechelen – Köln 2:2
  • 07.01.2020 (Freundschaftsspiel) → Köln – Sporting Charleroi 1:2
  • 21.12.2019 (Bundesliga) → Köln – Werder Bremen 1:0

Borussia Dortmund – 1. FC Köln H2H Statistik

Der 1. FC Köln hat schon lange keinen Auswärtssieg mehr gegen Borussia Dortmund erreicht. Das letzte Mal als die rot-weißen drei Punkte von den Dortmundern im Signal Iduna Park entführt haben, war im Jahr 1991. Aus diesem Grund können wir die Prognose aufstellen, dass das beim kommenden Duell ebenfalls nicht der Fall sein wird. Die letzten drei zusammentreffen, zwischen den beiden Teams gewann Dortmund. Im heimischen Stadion gewannen die Kölner das letzte man im Dezember 2015 mit 2:1 gegen Dortmund.

Im Hinspiel der aktuellen Bundesligasaison mussten sich die Dortmunder, führ den Sieg, richtig anstrengen. Denn bis zur 70. Spielminute lag das Team von Trainer Favre nämlich im 0:1 Rückstand. Doch dann schaffte Jadon Sancho den Anschlusstreffer zum 1:1. Jetzt ließen die Kräfte der Kölner nach und wurden zum Schluss hin von den schwarz-gelben überrannt. Denn Achraf Hakimi (86.) und Paco Alcacer (90.) machten den Sack zu. Am Ende verloren die Kölner gegen Dortmund mit 1:3.

Die letzten 5 Spiele zwischen den Teams untereinander:

  • 23.08.2019 (Bundesliga) → Köln – Dortmund 1:3
  • 02.02.2018 (Bundesliga) → Köln – Dortmund 2:3
  • 17.09.2017 (Bundesliga) → Dortmund – Köln 5:0
  • 29.04.2017 (Bundesliga) → Dortmund – Köln 0:0
  • 10.12.2016 (Bundesliga) → Köln – Dortmund 1:1

Borussia Dortmund – 1. FC Köln Wett Tipp

Die Prognose für das kommende Spiel sagt, das die Dortmunder als Favorit ins Spiel gegen den 1. FC Köln gehen. Das gleiche behaupten auch die Quoten der unterschiedlichen Wettanbieter. Dennoch sollte man die Domstädter nicht unterschätzen, denn sie sind sicherlich ein ungemütlicher Gegner.

Der Trainerwechsel am Ende letzten Jahres zu Marcus Gisdol war erfolgreich. Der Schwabe hat den Verein nicht nur stabilisiert, sondern auch die letzten vier Matches in Folge gewonnen. Solch eine Serie gab es bei den Kölnern zuletzt vor 19 Jahren. Damit haben sie sich wieder ein kleines Polster zu den Abstiegsplätzen der Tabelle aufgebaut.

Das Selbstvertrauen ist da, doch wenn die Gisdol-Elf am Freitagabend zu Gast im Signal Iduna Park etwas mitnehmen möchte, brauchen sie schon mehr als einen richtig guten Tag. Außerdem ist der BVB in der aktuellen Saison im heimischen Stadion noch unbesiegt.

Unser Wett Tipp für das Spiel Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln lautet Sieg Borussia Dortmund. Doch da die Quoten zum wetten auf den Wettmarkt 1 weniger lukrativ sind, würden wir ein Handicap -1 für einen Sieg von Borussia Dortmund einbauen. Interessant währe es auf „Unter 3,5 Tore“ im Spiel zu wetten. Beim Wettanbieter Tipico wartet dafür die Quote 1.90.

Scroll to Top