Tickets für die WM 2018 in Russland – es herrscht eine starke Nachfrage

Über die Internet-Adresse FIFA.com/Tickets haben die Fußball-Fans rund um die Welt innerhalb der ersten 24 Stunden des Kartenverkaufs für die Fußball-WM 2018 in Russland über 500.000 Tickets bestellt.

Russische Fans stehen an erster Stelle

Bei den russischen Fans ist die Nachfrage nach den Tickets am größten, während die deutschen Fans sich hinter denen aus

  • Mexiko
  • Argentinien
  • Brasilien
  • China
  • USA und
  • Kolumbien

einreihen. Die englischen Fans liegen bei der Ticket-Bestellung an letzter Stelle.

Für das Endspiel allein wurden von den Fans über 50.000 Tickets bestellt, während für das Eröffnungsspiel knapp 40.000 Bestellungen bei der FIFA aufliefen.

Foto: Imago/Artyom Korotayev/ITAR Tass

Der Verkauf startete bereits am 14. September

Seit Donnerstag dem 14. September sind die Karten da. Was die Preise angeht, so sind diese recht hoch. So muss für ein normales Gruppenspiel ein Preis von mindestens 89 Euro einkalkuliert werden, während die teuersten Plätze sogar bis zu 179 Euro kosten können. Während des Turnierverlaufs werden die Ticketpreise steigen und liegen bis zum Endspiel bei Preisen zwischen 290 und 943 Euro.

Allein die russischen Staatsbürger haben die Möglichkeit, reduzierte Tickets zu erwerben. In dem Fall werden Preise von 19 Euro für ein Gruppenspiel fällig und für das Endspiel 104 Euro.

Nachfrage höher als das Angebot – das Los entscheidet

Sollte der Fall eintreten, dass die Nachfrage nach den Tickets höher ist, als das Angebot, dann wird das Los entscheiden. Die Verlosung wird in mehreren Phasen stattfinden – eine wird es geben, wenn feststeht, welche Mannschaften in welchen Gruppen aufeinandertreffen.

Acht Gruppen – 32 Mannschaften

Am 01. Dezember 2017 wird in Moskau die Gruppenauslosung stattfinden. Hier wird das Reglement unverändert bleiben. Es wird acht gruppen geben, in denen die 32 Mannschaften aufgeteilt werden. Dafür werden vier Lostöpfe bereitstehen, um so zu gewährleisten, dass die Gruppen sportlich ausgeglichen sind und das wird auf der Grundlage der FIFA-Weltrangliste aus Oktober 2017 gewährleistet. Bisher haben sich bereits acht Mannschaften qualifiziert:

  • Brasilien
  • Iran
  • Mexiko
  • Belgien
  • Südkorea
  • Saudi-Arabien
  • Russland (Gastgeber)
Scroll to Top