Platziere Wetten auf den ICC Cricket World Cup 2019

Bei uns in Deutschland ist die Sportart Cricket nicht sehr verbreitet, doch man kann darauf beim World Cup wetten. In anderen Ländern wie zum Beispiel denen des Commonwealth, stellt Cricket eine beliebte Sommersportart da. Genau wie Baseball zählt Cricket zu den Schlagballspielen und wird mit zwei Mannschaften gespielt. Im Prinzip versucht der Bowler (Werfer), den Batsman (Schlagmann) zu einem Fehler zu zwingen, damit er aus dem Spiel ausscheidet.

In diesem Jahr findet der ICC Cricket World Cup 2019 statt und darauf könnt ihr wetten. Denn für Cricket Wetten gibt es einen großen Markt und nachstehend haben wir die besten Wettanbieter dafür einmal aufgelistet. Beim Wettanbieter Bet3000 warten hohe Quoten für das Wetten auf Cricket und der großartige Bet3000 Wettbonus.

Die besten Wettanbieter für Cricket Wetten

Gastgeber und Qualifikation für die ICC Cricket World Cup 2019

Der Cricket World Cup 2019 wird in England und Wales ausgetragen, und zwar vom 30. Mai bis zum 14. Juli 2019. Damit findet die Cricket Meisterschaft zum fünften Mal auf britischen Boden statt. Das erste Mal im Jahr 1975, dann im Jahr 1979, 1983 und zuletzt 1999.

Die Richtlinien für die Qualifikation wurden im Jahr 2015 festgelegt. Neben den 10 Testnationen, die sich direkt für das Turnier qualifizieren können wurde entschieden, dass das gleiche für Irland und Afghanistan gilt. Denn diese beiden Länder sind zwischenzeitlich Vollmitglieder des ICC geworden. Die ersten 8 Teams wurden im Jahr 2017 über den OCD-Championship ermittelt. Die restlichen Teilnehmer ergaben sich über den Wettbewerb ICC Cricket World Cup Qualifier 2018.

Platziere Wetten auf den ICC Cricket World Cup 2019
imago images / Colorsport

Die Austragungsort und Format des ICC World Cup 2019

Das Format, in dem der Cricket World Cup 2019 ausgetragen wird, wurde aus dem Jahr 1992 übernommen. Dabei werden in der Vorrunde die Gruppensieger ermittelt und später geht es in der KO Phase weiter, bis der Weltmeister feststeht. In folgenden Stadien werden die einzelnen Spiele ausgetragen:

  • Birmingham (Edgbaston Cricket Ground)
  • Bristol (Bristol Country Ground)
  • Cardiff (Sophia Gardens)
  • Chester-le-Street (Emirates Durham)
  • Leeds (Headingley Stadium)
  • London (The Oval)
  • London (Lord’s Cricket Ground)
  • Manchester (Old Trafford Cricket Ground)
  • Nottingham (Trent Bridge)
  • Southampton (Rose Bowl)
  • Taunton (County Ground)

Die Teams und Cricket Wetten

Beim ICC Cricket World Cup 2019 gehören 5 Teams zu den Favoriten. Diese sind Südafrika, Pakistan, Australien, England und Indien. Das Team aus Indien (11 Punkte) hat es bisher auf den 2. Platz geschafft und liegt jetzt knapp hinter Australien (14 Punkte). Australien ist der Titelverteidiger und England wollte diese vom Thron stürzen. Doch mittlerweile liegt der Gastgeber des ICC Cricket World Cup mit 10 Punkten auf Platz 4. Wer auf Cricket wetten möchte, findet bei den seriösen Wettanbietern eine große Auswahl auf diesen Markt.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Gesamtbewertungen:

Kategorien News

Schreibe einen Kommentar