NBA Wett Tipp – Indiana Pacers gegen Toronto Raptors

In der NBA heißt es am Heiligenabend (24.12.2019) Indiana Pacers gegen Toronto Raptors und du kannst darauf wetten. Der Basketball wird dabei durch das Bankers Life Fieldhouse geworfen, das sich in Indianapolis (Indiana) befindet. Wer das Spektakel im TV verfolgen möchte, kann das zum Beispiel über DAZN ab 01:00 Uhr deutscher Zeit tun. Die Spannung kann man mit unserem NBA Wett Tipp weiter unten deutlich erhöhen.

Top NBA Wettanbieter

Platz
Wettanbieter
Bonus
Bewertung
Wetten
2
100% bis zu 100€
3
100% bis zu 100€

Das bevorstehende Basketballspiel wird ein echter Knaller, denn hier empfangen die Heimstarken Indiana Pacers den Meister Toronto Raptors. Ein grandioses Beispiel dafür wie schwer es für manch ein NBA Team zu Gast in Indiana sein kann, zeigte das Duell letzte Woche. Denn da waren die Lakers zu Besuch, die eine beeindruckende Auswärtsbilanz von 14 Siegen am Stück vorweisen konnten.

Doch die Pacers stoppen die Siegesserie der Lakers und gewannen mit 105:102. Das Team aus Los Angeles musste zwar ohne Anthony Davis antreten, doch gegen die Heimstarken Pacers hatten sie so oder so keine Chance. Das NBA Team aus Indiana verlor erst drei von sechzehn Heimspielen im Bankers Life Fieldhouse.

Indiana Pacers
Bild: imago images / Kyodo News

Die Indiana Pacers stehen zur Zeit auf dem sechsten Platz der Eastern Conference, obwohl sie durch den Ausfall von Victor Oladipo etwas geschwächt sind. Damit sind sie weiterhin auf dem Kurs in Richtung der Playoffs. Bei den Raptors sieht die Tabellensituation etwas besser aus und belegen in der gleichen Rangliste Platz vier. Doch der Meister aus Toronto hat im Augenblick ein paar Probleme personeller Art zu vermelden.

Das Team um Cheftrainer Nate McMillan muss im Augenblick auf wichtige Schlüsselspieler verzichten. Dazu kommt noch, dass ihnen das Duell gegen die Milwaukee Bucks noch in den Knochen steckt, das mit 117:89 verloren wurde. Das sind keine guten Voraussetzungen für den Gastauftritt in Indiana.

Aus diesem Grund würden wir einen Wett Tipp darauf abgeben, das die Indiana Pacers gegen die Toronto Raptors erfolgreich sein werden. Wer möchte platziert seine Basketball Wette auf ein Handicap von -5,5. Dafür gibt es beim Wettanbieter Mr Green zum Beispiel die Quote von 1.91.

Fast Facts zum Spiel der NBA:

  • Wettbewerb: NBA (National Basketball Association)
  • Wer: Indiana Pacers gegen Toronto Raptors
  • Stadion: Bankers Life Fieldhouse
  • Stadt: Indianapolis
  • Bundesstaat: Indiana
  • Wann: 24.12.2019 (01:00 Uhr)

Die aktuelle Form und Statistik der Indiana Pacers

Die Indiana Pacers wollen in der Postseason endlich mal wieder einen tiefen Run hinlegen, zumindest wünschen sie sich das. Denn sie schieden seit vier Jahren in Folge immer gleich in der ersten Rune aus. Das letzte Mal bescheren ihnen die Celtics das frühe aus. In dieser NBA Saison könnte es ihnen genauso ergehen, denn seit Januar fehlt der wichtige Shooting Guard Victor Oladipo.

Der Grund für den Ausfall des MIP 2018 war eine Knieverletzung, die er sich im Spiel gegen den bevorstehenden Gegner zugezogen hatte. Damit musste die Mannschaft von Trainer Nate McMillan bisher ohne ihren besten Spieler auskommen. Aber in Anbetracht der Situation sind die Indiana Pacers gar nicht so schlecht unterwegs.

Besonders ein Spieler liegt über den Erwartungen und das ist Neuzugang Malcom Brogdon. Der 27-Jahre alte Point und Shooting Guard kam von den Milwaukee Bucks zu den Indiana Pacers. Er tritt bis zur Genesung von Victor Oladipo in seine Fußstapfen und wenn er wieder da ist, könnte das ein Traum Guard-Duo auf dem Basketballfeld werden.

Doch im Augenblick dreht sich alles um Malcom Brogdon, denn der spielt vorerst die Hauptrolle in der Offensive. Im Schnitt holt er 19 Punkte pro Spiel und war bisher für 7,5 Assist verantwortlich. Das ist bisher eine gute Bilanz und deshalb sollte man einen Wett Tipp auf den Sieg, der Indiana Pacers abgeben. Dazu könnte man auch auf ein Handicap wetten, wie zum Beispiel -5,5 Punkte. Dafür sind die Quoten bei den Wettanbietern sehr interessant.

Bisher haben die Indiana Pacers nur gegen die Top NBA Mannschaften Los Angeles Clippers und Milwaukee Bucks verloren, gegen Letztere zweimal. Der Spieler Lette Domantas Sabonis spielt auch eine tolle Saison und konnte bis zum Duell gegen Sacramento 13 Double-Double in Serie vorweisen.

Seine Bilanzen aus der letzten Saison hat der Sohn des „Hall of Famers“ Arvydas Sabonis erneut verbessert und gehört damit zu den Top five „Glass Cleaner’s der NBA. Er macht im Schnitt 13,2 Rebounds im Spiel.

Die letzten 5 Spiele von Indiana Pacers:

  • 23.12.2019 → Bucks gegen Pacers 117:89
  • 21.12.2019 → Pacers gegen Lings 119:105
  • 18.12.2019 → Pacers gegen Lakers 105:102
  • 15.12.2019 → Pacers gegen Hornets 107:85
  • 14.12.2019 → Hawks gegen Pacers 100:110

Die aktuelle Form und Statistik der Toronto Raptors

Zur Zeit muss das Team von Trainer Nick Nurse etwas kleinere Brötchen backen. Das hat etwas mit dem Weggang des Spielers Kawhi Leonard zu tun, der zu den Clippers gewechselt ist. Auch der leistungsstarke Shooting Guard Danny Green ist zu den Los Angeles Lakers abgewandert.

Aufgrund von finanziellen Engpässen konnten die Toronto Raptors bisher keinen gleichwertigen Ersatz verpflichten. Das soll jetzt aber nicht bedeuten, dass die Raptors nicht auf Kurs in Richtung Playoffs sind, denn sie sind noch auf Kurs. Das haben sie vor allem dem Spieler Pascal Siakam zu verdanken.

In der vergangenen NBA Meisterschaft machte der Power Forwarder schon einen großen Entwicklungsschritt und der verschaffte ihm den Titel MIP. In der aktuellen Saison macht Pascal Siakam genauso weiter, wie er aufgehört hat, und bekommt auch ständig mehr Verantwortung aufgedrückt.

Diese Verantwortung bezieht sich hauptsächlich auf die Crunchtime, wenn der Basketball für die entscheidenden Würfe nicht mehr an Kahwi Leonard weitergereicht werden kann. Siakam erkauft sich beim Coach aber immer mehr Spielzeit, weil er seinen Punktedurchschnitt schon von 16,1 auf 25,1 pro Match gesteigert hat.

Doch ganz alleine ist der Spieler aus Kamerun nicht für die guten Leistungen der Toronto Raptors verantwortlich, weil er bisher nur fünf Minuten mehr Spielzeit pro Match bekommen hat. Beim kommenden Duell gegen die Indiana Pacers wird Pascal Siakam aber nicht mit von der Partie sein, genau wie sein Kollege Marc Gasol.

Ebenfalls passen muss Matt Thomas. Die meisten Würden jetzt sagen, dass er sowieso die meiste Zeit auf der Bank verbringt, doch das macht ihn nicht unattraktiv. Denn der 25-Jahre alte Shooting Guard ist sehr effektiv und hat als Rookie mit 54,1 Prozent die besten Field Quoten.

Der Ausfall des Rookies ist schon tragisch genug, denn zusätzlich wird Norman Powell fehlen. Damit ist ein weiterer Spieler aus der Start fünf verletzt. Jetzt hängt die Defensive hauptsächlich am verbleibenden Shooting Guard Fred VanVleet. Ob man jetzt noch einen Wett Tipp zum wetten auf den Sieg der Toronto Raptors gegen Indiana Pacers abgeben sollte?

Doch der Shooting Guard Fred VanVleet macht seine Sache bisher recht gut und bewies beim letzten Duell gegen die Mavericks Nervenstärke. Denn er konnte eine Aufholjagd starten und holten dabei 32 Punkte. Eine ziemlich beeindruckende Bilanz. Deshalb könnte man beim Wettanbieter XTip darauf wetten, das Fred VanVleet mehr als 17 Punkte holt.

Die letzten 5 Spiele der Toronto Raptors

  • 22.12.2019 → Raptors gegen Mavericks 110:107
  • 21.12.2019 → Raptors gegen Wizards 122:118
  • 19.12.2019 → Pistons gegen Raptors 99:112
  • 17.12.2019 → Raptors gegen Cavaliers 133:113
  • 15.12.2019 → Raptors gegen Nets 110:102

Indiana Pacers gegen Toronto Raptors direkter Vergleich und Statistiken

Im Rahmen der Las Vegas Summer League standen sich das Gründungsmitglied der ABA und Sieger der Atlantic Division das letzte Mal gegenüber. Dieses Duell konnten die Toronto Raptors mit 94:79 gegen die Indiana Pacers gewinnen. Im Januar 2019 trafen die beiden NBA Teams das erste Mal in diesem Jahr aufeinander. Das Spiel der NBA gewannen die Pacers mit einem knappen Vorsprung im heimischen Stadion.

Dieser Sieg war für die Mannschaft aus Indiana enorm wichtig, denn damit beendeten sie eine Negativserie gegen das Team aus Toronto. Denn die letzten 6 Duelle davor gewann in Serie die Raptors. Die Heimbilanz der Indiana Pacers sieht mit fünf Siegen aus sechs Spielen sehr gut aus.

Demnach würden wir einen Wett Tipp zum wetten auf die Indiana Pacers abgeben. Doch da die Quoten für eine reine Siegerwette auf den Gastgeber ziemlich niedrig sind, würden wir auf ein Handicap wetten.

NBA Wett Tipp Indiana Pacers gegen Toronto Raptors

Beide Teams sind sehr Formstrak und nicht zu unterschätzen. Gerade der Gastgeber der Partie gewann vor kurzen erst ein Heimspiel gegen das stärkste Team der NBA, die Lakers, und das obwohl der wichtige Schlüsselspieler der Pacers Victor Oladipo verletzungsbedingt ausfällt.

Nach dem Weggang von Kahwi Leonard sind die Toronto Raptors etwas schwächer unterwegs, als im Vorjahr wo sie sich den Meistertitel holten. Trotzdem sind sie noch sehr gut unterwegs, was aber nicht unbedingt für Gastauftritte gilt. So haben die Raptors zur Zeit eine Auswärtsbilanz von 8-5.

Aus diesem Grund würden wir einen NBA Wett Tipp auf den Heimsieg der Indiana Pacers gegen die Toronto Raptors in Betracht ziehen. Denn sie haben es ja auch geschafft, gegen die Lakers im heimischen Gefilde zu gewinnen.

Es ist aber nicht nur der Sieg gegen die Lakers, warum wir auf die Pacers wetten würden, es sind auch die Umstände. Denn die Toronto Raptors haben auch einige Ausfälle zu beklagen unter anderem ist der Power Forwarder Pascal Siakam verletzt. Trotzdem können sie ihre Heimstärke jedes Mal unter Beweis stellen, wie zum Beispiel auch im Spiel die Boston Celtics.

Wer auf einen Sieg, der Indiana Pacers gegen die Toronto Raptors wetten möchte, bekommt beim Wettanbieter Tipico die Quote von 1.35 dafür. Dort warten auch noch zahlreiche Sonderwetten für das bevorstehende NBA Spiel.

Scroll to Top