Manchester United – Burnley Wett Tipp, Quoten, Prognose 22.01.2020

Der FC Liverpool ist in dieser Premier League Saison sensationell gut unterwegs und haben von 66 möglichen Punkten 64 gesammelt. Am letzten Sonntag gewann das Team von Trainer Jürgen Klopp an der Anfield Road hochverdient mit 2:0 gegen Manchester United. Spätestens jetzt sollte jedem klar sein, wer in diesem Jahr englischer Meister wird.

Top Premier League Wettanbieter

Platz
Wettanbieter
Bonus
Bewertung
Bonus Holen
1
100% bis zu 100€
2
100% bis zu 150€
3
100% bis zu 200€

Manchester United – Burnley Quoten

Manchester United (1)Unentschieden (X)Burnley (2)
Bet at Home1.434.437.49
Neo.bet1.384.357.30
888Sport1.384.508.50

Die Red Devils verpassten mit der Niederlage gegen Liverpool den Rückstand auf die Plätze der Champions League zu verkürzen. Jetzt heißt es beim kommenden Duell gegen den FC Burnley zu gewinnen. Gespielt wird am Mittwoch (22.01.2020) im Old Trafford Stadion und der Anpfiff erfolgt um 21:15. Die Prognose geht hier erst einmal in Richtung Heimsieg für Manchester United gegen Burnley.

Denn die Mannschaft von Coach Ole Gunnar Solskjær möchte zurück in die Königsklasse. Doch im Augenblick fehlen ihnen noch fünf Zähler auf dem Konto, um dieses Ziel zu erreichen. Deshalb müssen sie praktisch gegen die Mannschaft von Trainer Sean Dyche gewinnen. Unser Wett Tipp für das Premier League Spiel Manchester United gegen Burnley würde auch in diese Richtung gehen.

Am letzten Wochenende schaffte es Burnley, zu überraschen, denn sie gewannen mit 2:1 gegen Leicester City. Damit haben sie sich etwas Luft zu den Abstiegsplätzen der Tabelle verschafft. Doch darauf ob das Team von Sean Dyche gegen Mancheaster United gewinnt, würden wir nicht wetten. Die Quoten bei den Wettanbietern währen für den Wettmarkt 2 allerdings lukrativ.

Fast Facts zum Spiel der Premier League:

  • Wettbewerb: Premier League (ENG)
  • Wer: Manchester United – Burnley
  • Stadion: Old Trafford
  • Stadt: Trafford
  • Land: Vereinigtes Königreich
  • Wann: 22.01.2020 (21:15 Uhr)
  • Wett Tipp: Team 2 erzielt mindestens 1 Tor
Manchester United - Burnley Wett Tipp, Quoten, Prognose 22.01.2020
imago images / Focus Images

Manchester United Statistiken und Form

Eine Art Lebensversicherung der Red Devils ist der Spieler Marcus Rashford. Der 22-jährige Stürmer hat Saisonübergreifend schon 19 Tore erzielt und war für fünf Assists verantwortlich. Doch beim Spiel gegen die Wolves im FA Cup, das Manchester United am vergangenen Mittwoch gewonnen hat, verletzte sich das junge Talent am Rücken. Berichten zufolge fällt Marcus Rashford demnach für rund sechs Wochen aus.

Das muss Coach Ole Gunnar Solskjær erst einmal verdauen, denn damit schwindet auch die Chance auf einen der heißbegehrten Plätze für die Königsklasse. Jetzt steht nur noch der 18-jährige Mason Greenwood oder Anthony Martial als Knipser zur Verfügung. Medienberichten zufolge stehen für einen Transfer zu den Red Devils die Namen Arkadiusz Milik, Moussa Dembele oder der Dortmunder Paco Alcacer im Raum.


Manchester United hat jeweils vier Tore in den letzten beiden Heimspielen gegen Norwich und Newcastle erzielen können. Drei Heimspiele mit jeweils mindestens vier Toren hintereinander gab es zuletzt im Jahr 1977. Doch ob Manchester United die kommende Partie gegen Burnley ebenfalls mit vier Toren oder mehr gewinnt, würden wir nicht wetten. Das ist zu riskant, weil auch der Knipser Marcus Rashford verletzungsbedingt ausgefallen ist.

Beim Match zwischen Manchester United – Burnley könnte es vielleicht spannend sein, auf ein Tor von Anthony Martial zu wetten. Denn der französische Stürmer hat bisher in jedem Duell gegen die Clarets getroffen und die Quoten dafür sind bei den Wettanbietern recht interessant. XTip hält für seine Kunden die Quote von 1.95 bereit, bei einem Wett Tipp auf „A. Martial trifft im Spiel“.

Als ob der Ausfall von Marcus Rashford noch nicht genug währe, fehlen dem Coach beim Match am Mittwoch noch Paul Pogba und Scott Mc Tominay. Dennoch geht die Prognose hier in Richtung Heimsieg von Manchester United gegen Burnley. Auch die Wettanbieter favorisieren den Gastger des Matches, was man anhand der Quoten ausmachen kann.

Gegentore wird es sicherlich auch geben, denn die Defensive ist eine kleine Schwäche der Red Devils. Denn bisher musste der Tormann David de Gea in fast allen Partien hinter sich greifen. In nur vier der Premier League Matches schaffte es der spanische Torhüter, seinen Kasten frei von gegnerischen Bällen zu halten.

So könnte die Aufstellung von Manchester United aussehen:

Lindelöf, de Gea, Shaw, Maguire, Fred, Williams, Wan-Bissaka, Matic, Pereira, James, Martial

Die letzten 5 Spiele von Manchester United:

  • 19.01.2020 (Premier League) → Liverpool – Manchester United 2:0
  • 15.01.2020 (FA Cup) → Manchester United – Wolverhampton 1:0
  • 11.01.2020 (Premier League) → Manchester United – Norwich City 4:0
  • 07.01.2020 (FA Cup) → Manchester United – Manchester City 1:3
  • 04.01.2020 (FA Cup) → Wolverhampton – Manchester United 0:0

Burnley Statistiken und Form

Burnley scheint in letzter Zeit nur zwei Schalterstellungen zu kennen, nämlich 1 oder 0. Denn das letzte Remis erzielten sie am 28. September 2019. Seit dem gab es sechs Siege und mussten zehn Niederlagen zu verdauen. Im Augenblick belegt das Team von Coach Sean Dyche Platz 14 in der Tabelle und haben fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz der Tabelle.

Der Sieg am letzten Wochenende gegen den Tabellendritten Leicester war sicherlich nicht geplant und kam überraschend. Dennoch waren die drei Punkte hilfreich, um das Polster auf die Abstiegsplätze zu vergrößern. Doch die Prognose zu stellen, das Burnley gegen Manchester United gewinnt, ist unwahrscheinlich. Die Quoten für einen Sieg von Burnley gegen Manchester United sind aber lukrativ und liegen zum Beispiel bei Interwetten bei 7.60.

Burnley schießt die Tore auch erst in der zweiten Halbzeit, was die letzten elf Matches zweifellos beweisen. Treffer Nummer neun und zehn landeten die Spieler Chris Wood und Kieran Westwood im letzten Duell.

Die Spielweise des FC Burnley ist für einen neutralen Fußballfan gewöhnungsbedürftig, denn sie spielen unter dem Motto „Kick and Rush“. OK, diese Bezeichnung ist nicht ganz zutreffend, kommt aber am nächsten dran. Das Team von Trainer Sean Dyche hat die schlechteste Passquote von weniger als 70 Prozent in der gesamten Premier League.

In seiner Karriere bei Burnley hat Coach Sean Dyche gegen alle Teams der Premier League gewonnen mit der Ausnahme von drei Stück. Zu einem dieser drei Mannschaften gehört Manchester United. Seit dem Jahr 2012 wurden neun Partien gegen die Red Devils absolviert und es gab neben fünf Niederlagen noch vier Remis zu verbuchen. Sollte man darauf wetten, dass Burnley gegen Manchester United gewinnt und damit dieser Fauxpas ausradiert wird? Die Quoten für einen Wett Tipp auf den Wettmarkt 2 sind auf jeden Fall hoch.

So könnte die Aufstellung von Burnley aussehen:

Mee, Taylor, Pope, Bardsley, Tarkowski, Hendrick, Cork, Westwood, Wood, McNeil, Rodriguez

Die letzten 5 Spiele von Burnley:

  • 19.01.2020 (Premier League) → Burnley – Leicester City 2:1
  • 11.01.2020 (Premier League) → Chelsea – Burnley 3:0
  • 04.01.2020 (FA Cup) → Burnley – Peterborough United 4:2
  • 01.01.2020 (Premier League) → Burnley – Aston Villa 1:2
  • 28.12.2019 (Premier League) → Burnley – Manchester United 0:2

Manchester United – Burnley H2H Statistik

Im Dezember letzten Jahres konnte Manchester United mit 2:0 gegen Burnley gewinnen. Die zwei Tore vielen im letzten Augenblick durch Marcus Rashford und Anthony Martial. Das war das zehnte Match in Folge, das Burnley nicht gegen Manchester United gewonnen hat. Auf der anderen Seite hat Manchester United seit der Premier League Saison 1975/76 nicht mehr beide Spiele in einer Saison gegen Burnley gewonnen.

Das letzte Mal hat Burnley im Jahr 1962 einen Sieg gegen Manchester United davon getragen. Seit diesem Tag an standen sich beide Teams 15-mal gegenüber und davon gewannen die Red Devils acht. Die restlichen sieben Matches gingen mit einem unentschieden zu Ende. Demnach währe ein Wett Tipp auf ein unentschieden zwischen Manchester United – Burnley die richtige Wahl.

Die letzten 5 Spiele zwischen den Teams untereinander:

  • 28.12.2019 (Premier League) → Burnley – Manchester United 0:2
  • 29.01.2019 (Premier League) → Manchester United – Burnley 2:2
  • 02.09.2018 (Premier League) → Burnley – Manchester United 0:2
  • 20.01.2018 (Premier League) → Burnley – Manchester United 0:1
  • 26.12.2017 (Premier League) → Manchester United – Burnley 2:2

Manchester United – Burnley Wett Tipp

Die letzten beiden male wo Burnley zu Gast im Old Trafford Stadion waren, gaben sie jeweils eine zwei Tore Führung aus der Hand. Denn beide Matches wurden mit einem 2:2 unentschieden beendet. Zwar ist das ärgerlich, aber unter dem Strich einen Punkt bei Manchester United entführen, ist auch schon eine tolle Sache.

Wenn die kommende Partie zwischen Manchester United und Burnley ebenfalls mit einem unentschieden enden würde, währe Coach Sean Dyche bestimmt zufrieden. Die Quoten der Wettanbieter favorisieren den Heimsieg von Manchester United und liegen im Schnitt bei ungefähr 1.40.

Zwar weißt Manchester United eine gute Heimbilanz auf und haben viele Top Fußballer in ihren Reihen, doch man muss auch die verletzungsbedingten Ausfälle berücksichtigen. Die Abwehr ist auch nicht hundertprozentig und haben nur in 4 von 23 Matches kein Gegentor kassiert.

Burnley sollte man auch nicht unterschätzen, auch wenn sie kein Frühstarter sind. Die Tore fallen meist erst in der zweiten Halbzeit der Partie. Dazu kommt noch, das ca. jeder siebte Torschuss im Kasten des Gegners landet.

Unser Wett Tipp für das kommende Spiel zwischen Manchester United und Burnley schwenkt in Richtung der Gäste. Zwar würden wir nicht auf den Sieg von Burnley gegen Manchester United wetten, das ist etwas zu gewagt. Die bessere Alternative auch von den Quoten ist ein Wett Tipp auf Burnley erzielt mindestens ein Tor. Die Quote von 1.96 gibt es dafür bei XTip.

Scroll to Top