FK Gorodeya – Dinamo Minsk Wett Tipp, Quoten, Prognose 11.04.2020

Am Samstag (11.04.2020) treffen die beiden Teams FK Gorodeya und Dinamo Minsk aufeinander und ihr könnt darauf wetten. Für die Gäste verlief der Start in die neue Saison alles andere als gut, denn sie verloren die ersten beiden Matches. Doch am letzten Spieltag erschien ein Lichtblick am Horizont, denn sie gewannen ihr erstes Pflichtspiel in der neuen Vysshaya Liga Saison 2020/21. Auf diesen 2:0 Sieg gegen Torpedo Zodino will die Mannschaft von Cheftrainer Sergey Gurenko nun aufbauen und beim bevorstehenden Duell die nächsten drei Punkte holen. Wir haben uns die Form und die Statistik der Teams angesehen und eine Prognose erstellt. Anhand dieser haben wir einen Wett Tipp abgeleitet, mit dem ihr auf die Partie FK Gorodeya gegen Dinamo Minsk wetten könnt. Die Quoten bei den unterschiedlichen Wettanbietern haben wir für euch auch verglichen.

FK Gorodeya gegen Dinamo Minsk – Wettanbieter

Platz
Wettanbieter
Bonus
Bewertung
Bonus Holen
1
100% bis zu 150€
2
100% bis zu 100€
3
100% bis zu 100€

FK Gorodeya gegen Dinamo Minsk – Quoten

Das bevorstehende Fußballspiel am Samstag Nachmittag möchten die Gäste jetzt auch gewinnen und damit den Fehlstart in die Saison wieder wettmachen. Sieht man sich die Quoten der Wettanbieter an, schlagen diese ebenfalls in Richtung Sieg für Dinamo Minsk gegen FK Gorodeya aus.

Fast Facts zum Spiel:

Wettbewerb: Vysshaya Liga
Wer: FK Gorodeya – Dinamo Minsk
Stadion: Gorodeya Stadium
Stadt: Gorodeya
Land: Weißrussland
Wann: 11.04.2020 (16:00 Uhr)
Wett Tipp: 2

FK Gorodeya - Dinamo Minsk Wett Tipp, Quoten, Prognose 11.04.2020
imago images / ITAR-TASS

FK Gorodeya – Statistik und Form

Seit dem Jahr 2016 ist FK Gorodeya in der weißrussischen Vysshaya Liga vertreten und haben sich dort etabliert. Sie kamen bis heute nicht in die Nähe der Abstiegsplätze. Der Start in die neue Saison verlief ebenfalls schleppend und verloren die ersten beiden Matches. Doch am letzten Spieltag schafften sie einen 1:0 Auswärtssieg bei Belshina und entkamen so den Abstiegsplätzen.

Am Ende der letzten Vysshaya Liga Saison erzielte das Team von Trainer Oleg Raduszko den siebten Platz in der Tabelle. Das war die beste Platzierung in der Vereinsgeschichte. In der aktuellen Saison strebt der FK Gorodeya einen Platz unter den Top acht der Tabelle an. In der Saison 208/19 lag die Bilanz der Heimspiele bei 7-3-5 und es fielen 2,26 Tore durchschnittlich pro Spiel.

Vielleicht zeichnet sich dieser Trend in der aktuellen Saison fort. Die Prognose für das Samstagsspiel zwischen FK Gorodeya und Dinamo Minsk könnte darauf hinauslaufen, das wenig Tore fallen werden. Deshalb währe ein Wett Tipp auf unter 2,5 Tore interessant. Wer beispielsweise beim Wettanbieter Interwetten auf diese Option wetten möchte, bekommt dort die Quote von 1.55 dafür.

Denn die Offensive von FK Gorodeya ist nicht gerade ein Bollwerk, was das letzte Auswärtsspiel beweist. Es gab nur einen Torschuss, doch der wurde gleich in ein Tor verwandelt und damit holten sie sich nach dem Duell auch die drei Punkte.

Alle Augen sind in der aktuellen Saison auf den Spieler Artem Arkhipov gerichtet. Der Stürmer ist gut in Form, wie die Statistik beweist. Den erzielte in der letzten Saison acht Tore und das in dreizehn Partien. Doch in der aktuellen Saison erzielte der 23-jährige bisher noch keinen Treffer.

FK Gorodeya – Die voraussichtliche Aufstellung:

Dovgyallo, Poznyak, Joksimovic, Usenya, Pavlyuchek, Balduk, Sazonovich, Yaskovich, Sorokin, Arkhipov, Shibun + Trainer Raduszko

FK Gorodeya – Die Statistik der letzten 5 Spiele

  • 03.04.2020 – Premier League – Belschyna Babrujsk – 0:1 – FK Gorodeya
  • 28.03.2020 – Premier League – FK Gorodeya – 0:2 – Schachzjor Salihorsk
  • 21.03.2020 – Premier League – FK Wizebsk – 1:0 – FK Gorodeya
  • 06.02.2020 – Vereinsfreundschaftsspiele – FC Tambov – 0:0 – FK Gorodeya
  • 01.12.2019 – Premier League – Schachzjor Salihorsk – 1:0 – FK Gorodeya

Dinamo Minsk – Statistik und Form

Dinamo Minsk hat schon siebenmal den Titel in der weißrussischen Oberliga geholt, doch der Saisonstart war alles andere als gut. Denn das Team von Coach Sergei Gurenko hat nur eines der ersten vier Pflichtspiel der neuen Saison gewonnen. Das vierte Duell war das Spiel um den weißrussischen Pokal und konnten sich danach aus diesem Wettbewerb verabschieden. Am letzten Wochenende gab es in der Vysshaya Liga zumindest einen Sieg.

Im Heimspiel gewann Dinamo Minsk mit 2:0 gegen Torpedo Zhodino und vielleicht sind sie jetzt so gut in Form, das sie das kommende Duell auch gewinnen. Damit könnten sie die anfänglich schwache Leistung und den Rausflug aus dem Pokal etwas kompensieren.

Die Statistik zeigt aber auf, dass sie in den letzten Auswärtsspielen nicht gerade gute Leistung gezeigt haben. Sieht man sich die letzten 7 Auswärtsspiele Saisonübergreifend an, haben sie diese alle verloren. Zehn Tore vielen in den letzten beiden Duellen in der Fremde.

Dinamo Minsk hat sich im letzten Transferfenster verstärkt, um den ein oder anderen Abgang auszugleichen. Das Team ist jetzt zwar breiter aufgestellt, doch zum Beispiel für den hervorragenden Linksverteidiger Valeri Kichin konnte nicht der passende Ersatz aufgetrieben werden. Dennoch geht die Prognose in die Richtung, dass Dinamo Minsk gegen FK Gorodeya gewinnt. Wer seinen Wett Tipp zum wetten darauf ausrichten möchte, bekommt zum Beispiel beim Wettanbieter Expekt die Quote von 1.79 dafür.

Dinamo Minsk – Die voraussichtliche Aufstellung:

Plotnikov, Sukhotsky, Dinga, Olekhnovich, Brucic, Pavlovski, Rios, Bakhar, Danilo, Klimovich + Trainer Gurenko

Dinamo Minsk – Die Statistik der letzten 5 Spiele

  • 03.04.2020 – Premier League – Dinamo Minsk – 2:0 – Torpedo Schodsina
  • 28.03.2020 – Premier League – FC Minsk – 3:2 – Dinamo Minsk
  • 20.03.2020 – Premier League – Dinamo Minsk – 0:1 – Rukh Brest
  • 22.02.2020 – Vereinsfreundschaftsspiele – Zenit St. Petersburg – 1:1 – Dinamo Minsk
  • 21.02.2020 – Vereinsfreundschaftsspiele – Dynamo Moskau – 4:0 – Dinamo Minsk

FK Gorodeya – Dinamo Minsk – Der direkte Vergleich

Die beiden Teams FK Gorodeya und Dinamo Minsk sind schon zehnmal aufeinandergetroffen. Nur drei der neun Duelle konnten die grün-weißen für sich entscheiden und den siebenmaligen weißrussischen Champion in die Knie zwingen. Überraschend war auch, dass FK Gorodeya in der letzten Saison mit 31 gegen Dinamo Minsk gewonnen hat. Darauf hätte bestimmt niemand wetten platziert.

Das war die Revanche für die Niederlage in der Hinrunde, denn dortbehielt Dinamo Minsk die Oberhand. Zu Gast bei FK Gorodeya hat Dinamo Minsk nur eines von fünf Auswärtsspielen für sich entscheiden können 1-2-2.

FK Gorodeya gegen Dinamo Minsk – Die Statistik der letzten 5 Spiele

  • 18.08.2019 – Premier League – FK Gorodeya – 3:1 – Dinamo Minsk
  • 14.04.2019 – Premier League – Dinamo Minsk – 1:0 – FK Gorodeya
  • 19.08.2018 – Premier League – Dinamo Minsk – 0:2 – FK Gorodeya
  • 15.04.2018 – Premier League – FK Gorodeya – 0:2 – Dinamo Minsk
  • 27.08.2017 – Premier League – Dinamo Minsk – 4:2 – FK Gorodeya

FK Gorodeya gegen Dinamo Minsk – Wett Tipp

Trotz alledem geht die Prognose in die Richtung, das Dinamo Minsk trotz vieler Spieler Abgänge der Favorit beim Fußballspiel gegen FK Gorodeya ist. Zwar haben die blau-weißen keinen sehr erfolgreichen Start in die neue Saison gehabt, doch das letzte Duell haben sie gewonnen.

Um den Aufschwung einzuleiten, sollen jetzt die nächsten drei Punkte für Dinamo Minsk her. Die Prognose und die Quoten der Wettanbieter schlagen ebenfalls in diese Richtung aus. Deshalb lautet unser Wett Tipp auch Auswärtssieg für Dinamo Minsk gegen FK Gorodeya. Für wetten auf ein Handicap, wie zum Beispiel Halbzeit/Endstand oder eine bestimmte Anzahl von Toren, hält der Wettanbieter BetVictor gute Quoten bereit.

Scroll to Top