Ein 16-jähriger aus den USA ist Solo-Weltmeister in Fortnite

Ein beliebtes Games ist Fortnite und kürzlich wurde der erste Solo-Weltmeister in diesem E-Sport gekürt. Dieser ist 16 Jahre alt, wohnt in den USA und heißt Kyle „Bugha“ Giersdorf. Er konnte sich gegen 99 weitere Fortnite Spieler durchsetzen und machte schließlich den Sack mit 59 Punkten auf dem Konto zu.

Die besten Wettanbieter für E-Sport Wetten

Wie schaffte es Kyle „Bugha“ Giersdorf, Fortnite Solo-Weltmeister zu werden?

Bereits für im Spiel sammelte „Bugha“ durch Eliminierungen Punkte und spielte dabei einen aggressiven Stil. Einen Vorsprung von 15 Punkten hatte sich der US-Amerikaner bereits nach der 5. Runde auf den zweit Platzierten erarbeitet. Am Ende standen 59 Punkte auf dem Konto von Kyle „Bugha“ Giersdorf und das waren beinahe doppelt so viele, wie beim zweit platzierten Harrison „Psalm“ Chang. Der Sieg brachte dem 16-jährigen nicht nur den Titel Solo-Weltmeister ein, sondern gewann auch ein Preisgeld in Höhe von 3 Millionen US-Dollar.

Auch die Spieler von Platz zwei bis Platz vier dürfen sich über ein Preisgeld in Millionen Höhe freuen und kommen ebenfalls aus den USA. Platz zwei Belegte wie eben schon erwähnt Harrison „Psalm“ Chang. Auf Platz drei und vier landeten die Spieler EpikWhale und Kreo.

Ein 16-jähriger aus den USA ist Solo-Weltmeister in Fortnite
imago images / ZUMA Press

Die deutschen Spieler bei der Fortnite Weltmeisterschaft

Am Solo-Wettkampf von Fortnite nahmen insgesamt 5 deutsche Spieler teil. Doch keiner von ihnen schaffte es unter die Top 20. Der beste deutsche Spieler mit Namen „fwexy“ stand am Ende auf dem 31. Platz. Jeder Teilnehmer bekommt 50.000 US-Dollar, als sogenannt Antrittsprämie. Dabei spielt es keine Rolle, auf welchem Platz man am Ende steht.

Für den erfolgreichen Spieler Turner „Tfue“ Tenney reichte es am Ende nur für den 67. Platz. Er schied immer früh in den Runden aus und konnte sich nur 7 Punkte ergattern.

Das Spiel Fortnite im Überblick

Am 25. Juli 2017 erschien das Spiel Fortnite auf dem Markt und stammt von den Entwicklern People Can Fly und Epic Games. Das Game ist ein Koop-Survival-Spiel und erlangte durch den kostenlosen und auf dem Battle-Royal-Genere basierenden Standalone-Modus seine Berühmtheit. Dieser erschien am 26. September 2017.

Im Rahmen eines Invite-Events, ist seit dem 13. März 2018 Fortnite Battle Royal auch für die Apple Geräte verfügbar. Am Anfang August 2018, erschien auch die mobile Version von Battle-Royal und steht für Android als APK zur Verfügung. Später (Juni 2018) erschien Fortnite Battle Royal auch für Nintendo Swicht. Ein Crossplay zwischen den unterschiedlichen Plattformen war bis zur 5. Season möglich, wurde dann aber wegen Problemen eingeschränkt.

Scroll to Top