Der Kader der nigerianischen Nationalmannschaft

Wie „Thisday“ exklusiv berichtet, wird der Stürmer von Chang Chun-Yatai, Odion Ighalo, sein Comeback in der nigerianischen Nationalmannschaft feiern und in der WM-Qualifikation gegen Kamerun zum Zuge kommen. Der ehemalige Star des FC Watford fehlte bei den letzten beiden Qualifikationsspielen gegen Sambia in Ndola und gegen Algerien zuhause in Uyo. Er war bei der Beerdigung seines Vaters, als Gernos Rohr die Eagles gegen Sambia ins Feld führte. Sein letztes Länderspiel bestritt er gegen Tansania während der Qualifikation für die Afrikameisterschaft 2017. Sein Debüt in der Nationalmannschaft wird Anthony Nwakaeme geben, der momentan beim israelischen Top-Klub Hapoel Be’er Sheva unter Vertrag steht.

Foto: imago/Imaginechina

John Mikel Obi als Spielführer

Der 23-Mann starke Kader wird vom ehemaligen Mittelfeldspieler des FC Chelsea, John Mikel Obi, angeführt, der nach seiner fünfmonatigen Verletzungspause wieder zurückkehrt. Er ist in Top-Form und spielt derzeit für den chinesischen Klub Tianjin Teda. Nigeria belegt in der Gruppe B der WM-Qualifikation mit sechs Punkten den ersten Platz, nachdem die ersten beiden Spiele gegen Sambia und Algerien gewonnen werden konnten. Die Lions liegen mit nur zwei Punkten aus den Remis gegen Algerien und Sambia auf dem zweiten Platz. Hier der vollständige Kader, den Gernot Rohr nominiert hat:

  • Torhüter: Daniel Akpeyi (Chippa United, Südafrika); Ikechukwu Ezenwa (FC IfeanyiUbah); Dele Alampasu (Cesarense FC, Portugal)
  • Abwehr: William Ekong (Bursaspor FC, Türkei); Abdullahi Shehu (Anorthosis Famagusta, Zypern); Leon Balogun (FSV Mainz 05, Deutschland); Tyronne Ebuehi (ADO Den Haag, Niederlande); Elderson Echiejile (Sivasspor FC, Türkei); Chidozie Awaziem (Nantes FC, Frankreich); Ola Aina (Hull City, England)
  • Mittelfeld: Mikel John Obi (Tianjin Teda, China); Ogenyi Onazi (Trabzonspor FC, Türkei); Wilfred Ndidi (Leicester City, England); Oghenekaro Etebo (CD Feirense, Portugal); John Ogu (Hapoel Be'er Sheva, Israel); Mikel Agu (Bursaspor FC, Türkei)
  • Sturm: Ahmed Musa (Leicester City, England); Kelechi Iheanacho (Leicester City, England); Moses Simon (KAA Gent, Belgien); Alex Iwobi (Arsenal FC, England); Odion Ighalo (Chang Chun-Yatai, China); Victor Moses (Chelsea FC, England); Anthony Nwakaeme (Hapoel Be'er Sheva, Israel)
Scroll to Top