Skip to main content

Dänemark: Vorläufiger Kader für WM 2018 in Russland mit drei Bundesliga-Profis

Aage Hareide Dänemark

Foto: Imago/Dean Pictures

Dänemark hat am Montag seinen vorläufigen Kader für die Fußball WM 2018 nominiert. Insgesamt stehen zunächst 35 Spieler im Aufgebot von Trainer Age Hareide. Der Kader muss bis zum 04. Juni 2018 noch auf 23 Spieler reduziert werden.

Drei Bundesliga-Profis im vorläufigen Kader von Dänemark

Dem am Montag zufolge veröffentlichten Kader stehen auch drei Spieler aus der Fußball-Bundesliga im Aufgebot von Dänemark. Hoffnungen auf die WM 2018 in Russland dürfen sich Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach), Thomas Delaney (Werder Bremen) und Yussuf Poulsen (RB Leipzig) machen. Auch der frühere Wolfsburger Nicklas Bendtner von Rosenborg Trondheim ist im vorläufigen Kader zu finden. Leader des Teams ist Mittelfeldspieler Christian Eriksen von Tottenham Hotspur. Der Europameister von 1992 hatte zuletzt sowohl die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien als auch die Europameisterschaft vor zwei Jahren in Frankreich verpasst. In Gruppe C der Vorrunde bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland trifft Dänemark auf Frankreich, Peru und Australien.

Der vorläufige Kader von Dänemark bei der Fußball WM 2018

Tor: Jesper Hansen (FC Midtjylland), Jonas Lössl (Huddersfield Town), Frederik Rönnow (Bröndby IF), Kasper Schmeichel (Leicester City)

Abwehr: Peter Ankersen (FC Kopenhagen), Andreas Bjelland (FC Brentford), Nicolai Boilesen (FC Kopenhagen), Andreas Christensen (FC Chelsea), Henrik Dalsgaard (FC Brentford), Riza Durmisi (Betis Sevilla), Mathias Jörgensen (Huddersfield Town), Simon Kjaer (FC Sevilla), Jonas Knudsen (Ipswich Town), Jens Stryger Larsen (Udinese Calcio), Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach)

Mittelfeld: Thomas Delaney (Werder Bremen), Christian Eriksen (Tottenham Hotspur), Pierre Emile Höjbjerg (FC Southampton), Mathias Jensen (FC Nordsjaelland), Mike Jensen (Rosenborg Trondheim), Michael Krohn-Dehli (Deportivo La Coruna), William Kvist (FC Kopenhagen), Lukas Lerager (Girondins Bordeaux), Lasse Schöne (Ajax Amsterdam), Daniel Wass (Celta Vigo)

Angriff: Nicklas Bendtner (Rosenborg Trondheim), Martin Braithwaite (Girondins Bordeaux), Andreas Cornelius (Atalanta Bergamo), Kasper Dolberg (Ajax Amsterdam), Viktor Fischer (beide FC Kopenhagen), Nicolai Jörgensen (Feyenoord Rotterdam), Yussuf Poulsen (RB Leipzig), Pione Sisto (Celta Vigo), Robert Skov (FC Kopenhagen), Kenneth Zohore (Cardiff City)

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*